Jump to Navigation

Helfer helfen - und das sicher!

Die folgende Bilderreihe vom 12.3.2016 zeigt, wie CarolinH aus der 6ten Klasse als Helferin mit drei Mädchen aus der Anfängergruppe eine Übung ausprobiert und trainiert. Diesen drei Mädchen bringt sie seit 4 Wochen einfache und schwierige Übungen bei. Und man/frau lernt aus dieser Bilderreihe, dass auch die Anfängerinnen mithelfen müssen und können, damit Schweres gelingt.
CarolinH beweist hier den großen Überblick. Weil sie selbst nicht größer ist, aber sichere Hilfestellung geben möchte, hat sie sich einen Kastendeckel bereit gelegt, auf dem sie sicher stehen kann, um über den Griff am Fußgelenk erstens Sicherheit beim Einrollen zu geben und gleichzeitig über Körperkontakt (Hand-Fuß) Vertrauen anzubieten: Ich halte dich!.
In der Bilderreihe kann man auch erkennen, dass sie alles im Blick und alle Hände voll zu tun hat.
Herzlichen Glückwunsch, CarolinH!

CarolinH (in grau) zeigt JosefineA (auf dem Boden), wie sie das Rad auch im Liegen halten kann. Hast du's? Halt gut fest! CarolinH wechselt die Position. KatharinaG sichert das Rad mit. "Einrollen in den Kniehang" TessaD hängt, der dritte Teil kommt Und wieder: Positionswechsel gleich geht's weiter das erste Bein auf das obere Brett, bitte! sitzt der Fuß sicher? Dann kann das zweite Bein kommen. gleich ist die Übung fertig

Das war der schwierige Teil für TessaD. Wie die Übung weiter und zu Ende geht? Nun, JosefineA lässt TessaD auf den Boden, indem sie einfach aufsteht. (nicht so einfach.).
Wer hat diese interessante Bildreihe fotografiert??? Auch das eine Meisterleistung, auch wenn leider die letzten Bilder nicht mehr auf dem Apparat waren...

Im Hintergrund übrigens sieht man viele andere Räder aus der Anfängergruppe rollen. Ja, es ist viel los in unserer AG.



Bildergalerie | by Dr. Radut