Jump to Navigation

Tage der offenen Tür

Jedes Jahr Anfang Dezember ist es wieder soweit:

Der Tag der offenen Tür an unserer Schule.
Das ganze Jahr über haben Fortgeschrittene und Anfänger (seit Februar) darauf hingearbeitet, ihren Eltern, Bekannten und den an unserer Schule Interessierten eine kleine Übungsverbindung in einem Schauturnen zu zeigen. Mit lustiger und trickreicher Verkleidung, entsprechender Musik und in immer wieder neuen Kombinationen von Turnern
und Rädern entstehen wagemutige, spannende und auch einfach schöne Vorführungen, die mit viel Engagement und Mut vorgetragen werden.

Parallel zu den anderen Elementen des Tags der offenen Tür unserer Schule finden regelmäßig zwei Vorführungen statt.

Vorführungen am Tag der offenen Tür:
die erste um 10.15 Uhr,
die zweite um 11.15 Uhr in unserer Sporthalle.

Ja, es finden immer viele der Besucher Zeit und Muße, etwa eine halbe Stunde lang den Geschichten und Leistungsvorführungen zuzuschauen - und sie belohnen sie mit viel Applaus.

Im Anschluss an die zweite Vorführung können kleine wie große Besucher selbst einmal ausprobieren, wie schwer es ist, auch nur im Rad zu stehen und dabei eine Radumdrehung zu turnen. Nein, so schwer ist es nicht, Ein jeder schafft es - ohne Frage. Oder man probiert es gar sofort zu zweit, stehend oder sitzend. Die Turner und Turnerinnen der AG helfen dabei kompetent, damit es gelingt und nichts passiert.

Haben Sie Interesse gefunden? Schauen Sie doch einfach vorbei. Nun, vielleicht finden Sie sich dann doch zum Schluss auch selbst im Rad wieder. Jedes Jahr Anfang Dezember. Wenn Sie dann weiter turnen wollen, kann ich Ihnen helfen, eine Turngruppe in unserer Schule anbieten oder einen Verein in der Nähe empfehlen, für Kinder, Jugendliche oder Erwachsene.

Hier sehen Sie ein paar Eindrücke vom letzten Jahr. Viel Spaß.



Page | by Dr. Radut